Österreich
Wandern light im Gasteinertal

Frische Luft, glasklare Gebirgsbäche und Bergseen, eine sehenswerte Fauna und Flora, urige Almhütten und das "Drumherum" machen Gastein zu einer der beliebtesten Wanderregionen Öst…

Termin verfügbar
Zu dieser Reise haben wir noch keine Informationen zu einem Reisetermin. Wenn Sie sich für diese Reise interessieren rufen Sie uns einfach an.

Frische Luft, glasklare Gebirgsbäche und Bergseen, eine sehenswerte Fauna und Flora, urige Almhütten und das "Drumherum" machen Gastein zu einer der beliebtesten Wanderregionen Österreichs.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Bad Hofgastein 
Nach der Anreise können Sie den Kurort vom Hotel Palace aus auf eigene Faust erobern.

2. Tag: Schlossalm
Auffahrt von Bad Hofgastein mit der Schlossalmbahn. Oben können Sie sich entscheiden, ob Sie die leichte Hirschkarspitze, die Mauskarspitze oder vielleicht sogar die Türchlwand besteigen. Für gemütliche Geher bietet sich ein Rundwanderweg im Gebiet der Schlossalm an. Der Abstieg erfolgt über einen Teil des Salzburger Almenweges oder wieder per Seilbahn.

3. Tag: Sportgastein
Mit dem Linienbus geht es nach Sportgastein. Verschiedene Wandermöglichkeiten finden Sie am Fuße der Hohen Tauern. So lädt die Bockhartseehütte zu einer Jause ein, jedoch auch der Talschluss bei der Veitbauernhütte bietet ein atemberaubendes alpines Panorama. Rückfahrt mit dem Linienbus.

4. Tag: Kötschachtal
Mit dem Linienbus fahren Sie zum ehemaligen Gasthaus „Grüner Baum“. Von hier geht es gemütlich über Forststraßen zum gemütlichen Alpengasthof Prossau. Nach einer Mittagsrast marschieren Sie auf gleichem Wege talauswärts, um beim „Grünen Baum“ wieder den Linienbus nach Bad Hofgastein zu benutzen.

Alternative: 
Graukogel: Linienbus nach Bad Gastein, Auffahrt mit der Seilbahn. Gute Wanderer werden den Hüttenkogel bezwingen, ehrgeizige auch den Graukogel. Für Genusswanderer gibt es einen schönen Rundweg im Gebiet des Palfner Sees. Abfahrt wieder mit der Seilbahn.

5. Tag: Heimreise
Heimreise über Admont und das Gesäuse – Präbichl – Leoben und Semmering

Zu dieser Reise haben wir noch keine Informationen zu einem Reisetermin. Wenn Sie sich für diese Reise interessieren rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie eine Mail an office@pulayreisen.at.

Diese Reise anfragen:
Zu dieser Reise haben wir noch keine Informationen zu einem Reisetermin. Wenn Sie sich für diese Reise interessieren rufen Sie uns einfach an.