Italien
Herbst am Gardasee

Wenig Regen und milde Temperaturen, dadurch zeichnet sich das Klima am Gardasee im Oktober aus. Das tiefblaue Gewässer wird gesäumt von mediterranen Gehölzen wie Zypressen oder Zed…

Termin verfügbar
Zu dieser Reise haben wir noch keine Informationen zu einem Reisetermin. Wenn Sie sich für diese Reise interessieren rufen Sie uns einfach an.

Wenig Regen und milde Temperaturen, dadurch zeichnet sich das Klima am Gardasee im Oktober aus. Das tiefblaue Gewässer wird gesäumt von mediterranen Gehölzen wie Zypressen oder Zedern, deren leuchtende Farbpracht im Herbst von ockergelb bis rost- und feuerrot reicht.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Limone

Über die Weststrecke fahren Sie bis zum Gardasee nach Limone.

2. Tag: Rundfahrt Monte Casale

Sie fahren von Limone über Riva nach Arco, dem einstigen Wintersitz des österreichischen Kaiserhofes und spazieren durch mittelalterliche Gassen zu alten Mammutbäumen. Blicke zur umkämpften Burg zeigen Ihnen die jahrhundertelange Bedeutung dieser Stadt. Weiterfahrt durch das Sarcatal nach Sarche. Auf der traumhaften Gebirgsstrecke erwarten Sie Tiefblicke zum Lago Toblino. Über malerische Orte kommen Sie zur Grotta Cascata Varone, wo sich ein Wasserfall im Laufe der Jahrtausende tief in den Berg eingeschnitten hat. (Regenmantel!) Am Nachmittag erwartet Sie die Stadt Riva mit ihrem besonderen Flair. Ein Cappuccino an der Piazza Catena oder ein Bummel an der Seepromenade – Dolce vita alla Lago di Garda!

3. Tag: Bardolino – Lonato

Entlang des Ostufers geht es bis zum berühmten Weinbauort Bardolino. Im Weingut Fratelli Zeni erfahren Sie während einer Führung und Verkostung viel über den traditionellen Weinbau am Gardasee. Über Peschiera nach Lonato del Garda, eine eher unbekannte Provinzstadt, die viel Interessantes bietet. Zum Abschluss besuchen Sie eine Ölmühle am Westufer, wo Sie das wertvolle Olivenöl natürlich verkosten können.

4. Tag: Malcésine

Mit dem Schiff fahren wir von Limone aus in die gegenüberliegende Ortschaft Malcésine. Seiner schönen Lage und seines romantischen Ambientes wegen ist Malcésine einer der beliebtesten Orte am See. Fakultativ: In 20 Minuten erobern Sie den Gipfel des Monte Baldo mit der Gondel.

5. Tag: Heimreise

Zu dieser Reise haben wir noch keine Informationen zu einem Reisetermin. Wenn Sie sich für diese Reise interessieren rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie eine Mail an office@pulayreisen.at.

Diese Reise anfragen:
Zu dieser Reise haben wir noch keine Informationen zu einem Reisetermin. Wenn Sie sich für diese Reise interessieren rufen Sie uns einfach an.