Bus anfragen
x
+ -
Bus anfragen

ZweiRAD-Romantik am Neckar

07.09.2022 bis 12.09.2022
6

Reiseverlauf

Bei dieser Reise steht dem gemütlichen Radfahren nichts im Weg, denn um Ihr Gepäck kümmert sich Ihr Pulay-Busfahrer und über die Strecke Ihre Rad-Reiseleitung. Diesen Aktivurlaub können Sie in vollen Zügen genießen!

 

 

Radeln sie bei dieser Tour mit Ihrem Rad-Reisleiter durch das Schwabenland und lassen sich von der Gemütlichkeit und Ruhe dieser Gegend anstecken! Viele Burgen und Schlösser geprägt von traumhafter Landschaft belgeiten Sie am bekannten Radweg von Nürtingen über Ludwigsburg und Stuttgart bis Heidelberg.

 

1. Tag: Anreise Triest

Gemütliche Anreise in den Raum Nürtingen in Ihr Hotel nach Filderstadt. Gemeinsames Abendessen.

 

2. Tag: Von Filderstadt nach Ludwigsburg                                                                                                         Etappe: ca 30 km

Die Hauptstadt Stuttgart liegt heute ebenso auf dem Weg wie die prächtige Residenz in Ludwigsburg, die sich die Herzöge vor den Toren der Stadt errichten ließen. Hier blüht der Barock in einem großen Schlossgarten, aber auch der Wein gedeiht ganz wunderbar an den Ufern des Neckar, auf dem nun Lastkrähne und Ausflugsschiffe verkehren. Abendessen und Übernachtung in Ludwigsburg.

 

3. Tag: Ludwigsburg - Neckarsulm                                                                                                        Etappe: ca 45 km

Auf der heutigen Etappe führt die Tour von Ludwigsburg nach Neckarsulm. Die verwinkelten Gassen von Besigheim sind ein Erlebnis. Hoch über dem Neckar thront die Altstadt, die ein Genuss für jeden Besucher ist. Ähnlich beschaulich wie in Besigheim geht es in Lauffen zu, wo der berühmte Katzenbeißer angebaut wird. Noch immer beherrscht der Weinbau die Neckarufer. Angekommen in Neckarsulm haben Sie noch Zeit die Stadt zu erkunden. Abendessen und Übernachtung in Neckarsulm.

 

4. Tag: Von schwäbische in badische Gefilde                                                                                   Etappe: ca 52 km

Kurz nach Ihrem Start in Neckarsulm gelangen Sie nach Bad Wimpfen. Bad Wimpfen markiert den Übergang von Württemberg in die Kurpfalz, von schwäbische in badische Gefilde, von den Weinhängen zu den Buntsandsteinfelsen des Odenwaldes. Hier beginnt das Burgenviertel des Neckartals. Die heutige Etappe endet in der schönen Fachwerkstadt Eberbach, wo der Neckar sich nun um 90 Grad dreht und nach Westen weiterfließt. Abendessen und Übernachtung in Eberbach.

 

5. Tag: Von den Bergen in die Rheinebene                                                                                        Etappe: 50 km

Finale!! Die letzte Etappe ist noch einmal ein Highlight! Hinter jeder Biegung wartet eine neue Brug auf Besucher. Der Abschnitt gehört zu den Lieblingszielen der weißen Flotte auf dem Neckar, die in Heidelberg ihren Heimathafen hat. Heidelberg du Feine! Die Studentenstadt hat nichts von ihrem Reiz verloren. Unten die Altstadt und über ihr die bezaubernde Ruine des Schlosses, die seit Jahrhunderten die Dichter inspiriert. Am Nachmittag erwartet Sie eine spannende Stadtführung in Heidelberg. Abendessen und Übernachtung in Weinheim.

 

6. Tag: Heimreise

Nach fünf aktiven Tagen am Rad, treten Sie heute mit Ihrem Pulay-Bus die Heimreise an.

 

 

Leistungen:

  • Fahrt im modernen Pulay- Fernreisebus mit Vollausstattung

  • Fahrradtransport in unserem modernen Fahrradanhänger

  • Alle Park-, Maut- und Straßengebühren

  • Unterbringung 3* und 4* Hotels an der Strecke

  • 5x Übernachtung mit reichhaltigem Frühstücksbuffet und Abend 3-Gang Menü oder Buffet

  • Radbegleitungen ab Nürtingen bis Heidelberg

  • 1x Weinprobe mit Wasser und Brot in Lauffen am Neckar

  • 1x Stadtführung Heidelberg mit Außenbesichtigung des Schlosses

     

 

(Exklusive Ortstaxe in Italien sonst. anfallende Eintritte)





                               Reisepreis p.P. im DZ                      € 899,-

                               EZ-Zuschlag                                       € 169,-



Diese Reise kann mit Ihrem privaten Fahrrad ab Ihrer Einstiegsstelle angetreten werden oder sie buchen bequem ein Leihrad vor Ort dazu.

Wenn Sie ein Leihrad benötigen, dann geben Sie dies bitte bekannt, wir werden dieses gerne für Sie anfragen.

 

 

Buchungsanfrage
+ -
zurück